Ja, ich wünsche eine Beratung

Bitte addieren Sie 2 und 6.

Ja, ich wünsche eine Präsentation

Bitte addieren Sie 2 und 8.

An welchem Modul sind Sie interessiert?

Bitte addieren Sie 3 und 6.

Autor: Redakteur, Erstellt am:

Praktische neue Funktionalitäten

Von Massimo Sanfilippo

 

Die folgenden kostenpflichtigen Funktionalitäten machen den Alltag in der Praxisadministration einfacher:

 

BlueEvidence: Die Schnittstelle zu BlueEvidence wird dieses Jahr in 2 Schritten realisiert: Schritt 1 wurde im Release 18 umgesetzt. In den Settings unter dem Punkt „Überweisungen“, kann BlueEvidence aktiviert/deaktiviert und konfiguriert werden. Auf der Patientenmaske kann dann ein Patient mit BlueEvidence verknüpft werden. Verlinkte Patienten erhalten eine Patientenmarkierung. Die Überweisung zu BlueEvidence steht zur Verfügung.

Im zweiten Schritt wird ein automatischer Abgleich der Stammdaten mit BlueEvidence möglich sein.

Voraussetzung für die Nutzung von BlueEvidence ist ein HIN Account (HIN ID).

 

DocBox: Mit der DocBox Schnittstelle hat Axonlab eine professionelle Schnittstelle für die Spitalüberweisung realisiert. Die Konfiguration der DocBox Schnittstelle in Axenita erfolgt pro Arzt/Mandant. Dank dieser Schnittstelle können Patient:innen einfach und bequem an die angeschlossenen Spitäler überwiesen werden. Bei der Überweisung können nebst den wichtigsten Angaben auch zusätzliche PDF-Dokumente übermittelt werden.

Mit dem zugehörigen Überweisungsmodul können Überweisungen professional dargestellt und verwaltet werden. Voraussetzung ist ein Vertrag mit DocBox.

 

E-Learning: Axonlab bietet neu über das e-Learning Tool einen Basis- und einen Aufbaukurs an. Die Kurse können im Selbststudium, zuhause oder am Arbeitsplatz durchgeführt werden. So kann neues Personal schnell und effizient in die Funktionalitäten von Axenita eingearbeitet werden oder es können Optimierungsmöglichkeiten trainiert werden, um die Effizienz im Praxisalltag zu steigern.

Ein integriertes Wiki steht Ihnen als Nachschlagewerk ebenfalls zur Verfügung.

Möchten Sie mehr über die neuen Funktionalitäten erfahren? Kontaktieren Sie uns via software@axonlab.ch. Ihr Kundenbetreuer wird Sie über alle Details informieren.